Gummistiefeltour durchs Himmelmoor

Auch wenn Schleswig-Holstein in vielen Gegenden sehr, sehr trocken ist und wir somit auch nicht verleugnen können, dass es auch in diesem Jahr wieder viel zu wenig geregnet hat – so ist der Boden im Himmelmoor immer schön feucht und matschig. Zugegebenermaßen auch nicht so nass, wie noch vor zwei oder drei Jahren. Trotzdem ist man gut beraten, dort nur mit Gummistiefeln, alternativ barfuß, herumzulaufen… sei denn man geht „außenrum“ und bewundert das Moor von Weitem…

Am vergangenen Sonntag hatten wir wunderschönes Herbstwetter und wir haben den Vormittag im Moor verbracht, schön war’s und ich habe für Bettys „My Corner of the World“ ein paar Fotos mitgebracht:

Im Sommer kann man das Moor auch mit einer kleinen Moorbahn durchfahren, auf der Fahrt gibt es immer wieder sehr viel neue Infos über das Leben im Moor
und den immer noch stattfindenen Torfabbau.

Wenn ihr noch mehr schöne Gegenden aus der ganzen Welt kennenlernen wollt,
dann besucht Bettys Blog und von da aus alle anderen Teilnehmer von